Ernährungsberatung für Hunde in München

Ernährungsberatung für Ihren Hund

Warum Ernährungsberatung für meinen Hund?

Heutzutage kann man aus einer Vielfalt von Fütterungsmöglichkeiten und zahlreichen Angeboten aus allen Bereichen auswählen – doch was ist wirklich die beste Ernährung für meinen Hund?
Ist das handelsübliche Nass- oder Trockenfutter gesund?
Was ist eigentlich barfen und wie mache ich es richtig?
Bekommt mein Hund alles, was er braucht – und was braucht er eigentlich?!

Fragen dieser Art und viele andere können durch eine professionelle Ernährungsberatung geklärt werden.
Doch egal worum es geht: Bei uns steht das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Hundes immer im Vordergrund.

Ernährungsberatung kann dem Hund helfen

Als zertifizierte Hundeernährungsberaterin helfe ich Ihnen bei der Wahl zwischen den verschiedenen Fütterungsarten, orientiert an Ihren individuellen Wünschen und vor allem an den Bedürfnissen Ihres Hundes. Ob Ihr Hund groß, klein, jung, alt, sportlich oder eher ruhig ist, ob Sie nun nass oder trocken füttern wollen, selbst kochen oder barfen möchten – ich erstelle Ihnen im Rahmen einer Ernährungsberatung einen bedarfsgerechten Futterplan für Ihren Hund.

Die Beratung erfolgt selbstverständlich neutral, markenunabhängig und werbungsfrei.*

In manchen Fällen hat ein Hund Probleme, die durch eine Futterumstellung beseitigt oder zumindest günstig beeinflusst werden können.

Welche Probleme kann Ernährungsberatung beim Hund lösen?

Ich berate Sie gerne in Ihren individuellen Anliegen wie z.B.

  • Gewichtsreduktion oder -zunahme
  • Hyperaktivität
  • Allergien
  • Futterunverträglichkeiten
  • Gelenkprobleme
  • Verdauungsprobleme

und vielem mehr.

Fragen Sie einfach bei uns in der dogsLounge in München nach. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Bei uns steht das Wohlbefinden Ihres Hundes immer an erster Stelle!

Grundsätzlich wähle ich für Ihren Hund ausschließlich Futtermittel, Nahrungsergänzungen und Leckerlies aus die frei von jeglichen synthetischen und chemischen Zusatz-, Füll- und Lockstoffen sind.

Außerdem vertreiben wir ausschließlich Produkte von Herstellern die eine transparente Deklaration aufweisen können und ohne Tierversuche arbeiten.

*Wir arbeiten mit einem Tierheilpraktikerlabor zusammen, was es uns ermöglicht, spezielle Symptome genauer einzuordnen. So können wir beispielsweise Kotproben zur Feststellung eines eventuellen Pilz- oder Parasitenbefall analysiert werden. Die Befunde können dann gegebenenfalls bei der Erstellung eines Ernährungsplans berücksichtigt werden.